#17 Produkttest – Orangenhaut mal anders

*Werbung

Ich kann euch gar nicht sagen wie glücklich ich zurzeit bin. Es ist so unbeschreiblich, das Gefühl hatte ich so stark schon lange nicht mehr und es ist einfach nicht in Worte zu fassen. Die letzten Monate waren anstrengend, nervig, stressig und ab und an dachte ich, dass ich das alles nicht mehr will und einfach hinschmeiße und auswander. Gut das ich meinen Koffer und Pablo noch nicht gepackt hatte, denn von einen Tag auf den anderen wurde alles anders. Es wurde nicht nur anders, es wurde gut, so richtig, richtig gut und kaum zu glauben. Aber schon komisch das damit dann auch wieder Problemchen mit einziehen, oder? Obwohl ich gerade einfach nur glücklich und zufrieden bin, hätte ich doch noch gerne den Wunsch, dass ich das auch zu 100% sein darf und nicht noch 20% an etwaigen Probleme abtreten soll. Aber okay – das schaffen wir alles irgendwie auch noch, ich hoffe einfach das 2020 ganz entspannt starten kann und bis dahin alles weggelöst wurde. Es bleibt also spannend, so wie immer eigentlich, was habe ich auch anderes erwartet. Habe ich eigentlich schon gesagt was so tolles passiert ist? Nein, oder? Gut dann mal raus mit der Sprache: Ich kann höchstwahrscheinlich bald mit meinem Master-Studium beginnen. Wüsstet ihr die ganze Geschichte, dann würdet ihr das gar nicht glauben. Es war einfach nur wie in einem schlechtem Hollywoodfilm. Ich saß vor meinem Rechner und wusste ehrlich gesagt nicht ob ich lachen oder heulen möchte. Im Endeffekt habe ich beides getan und ich hoffe wirklich, dass mich meine Nachbarn nicht dabei beobachtet haben, ansonsten kann ich bald mit den Männern mit den weißen Zwangsjacken rechnen. Mir ist so ein Stein vom Herzen gefallen, ich wusste gar nicht, dass mein Herz so einen fetten Stein überhaupt tragen kann. Nun geht aber die ganze Problematik des Einschreibens, der Umfinanzierung und etc. wieder von vorne los. Die Problematik ist aber tatsächlich erfreulicher als die davor und genau deswegen setze ich mich gerade gerne an die Lösung. Wird schon, es wird, wie immer einfach. Jedenfalls kann ich es kaum erwarten, bin aufgeregt wie vor meinem ersten Schultag und frage mich ernsthaft ob ich nicht einfach für immer an der Uni bleiben will. Studieren ist einfach genau mein Ding. Aber bitte denkt nicht, dass ich niemals meinen Abschluss machen möchte – natürlich will ich das, aber dieses immer wieder neu Lernen, immer wieder neu weiterbilden und auch immer wieder dieses neu beweisen, scheint genau mein Ding zu sein. Also bleibt es wohl auch auf diesem Gebiet spannend und wer weiß, vielleicht lande ich irgendwann mal in der Forschung und dann stellt sich das als DAS raus was ich schon immer machen wollte. Früher dachte ich, mit 27 habe ich ein total langweiliges und todgeregeltes Leben, aber wie man sieht kommt es immer anders. Ich freue mich jedoch sehr drauf und sehe das einfach mal als ein ganz großes Abenteuer! Kommen wir doch aber lieber mal zu einem anderem Thema, ich denke, dass meine „Lebens- und Leidensgeschichte“ euch doch so langsam mal auf den Keks gehen muss. Deswegen werden wir jetzt endlich über das reden worüber ich eigentlich rede wollte: Orangenhaut mal anders. Jetzt könnte man mal wieder meinen, dass die Olle nich alle Tassen im Schrank hat, aber ich meine das gerade wirklich zu 100% positiv. Mich erreichte nämlich ein kleines, feines Päckchen von Pixi. Dort enthalten die komplette Vitamin-C Reihe (Lotion, Serum, Tonic, Balm und Cleanser). Wenn ihr wüsstet wie schon das ganze Paket gerochen hat, dann wäre ich sofort klar, wieso ich gerade auf Orangen komme. Und da das ja eigentlich auch alles für’s Gesicht ist, wollte ich einen kleinen Wortwitz daraus machen – so entstand der Titel „Orangenhaut mal anders“. Eben mal ohne Negativität, ohne Dellen, nur im Gesicht, gut duftet und vielleicht sogar auch noch gut aussehend. Vielleicht kann es aber auch sein, dass ich mich hier gerade nur um Kopf und Kragen rede. Seht den Titel einfach mit Humor und ich würde sagen, dass wir dann auch lieber mal loslegen….







Pixi Vitamin C Lotion

Bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen! Mit der Vitamin-C Lotion von Pixi. Die aufhellende Feuchtigkeitscreme ist mit viel Vitamin C angereichert, das dank seiner stark antioxidativen Wirkung wie ein Booster auf unsere Haut wirkt: Es regt nicht nur die Kollagenproduktion an, sondern lässt außerdem den Teint frischer und reiner aussehen. Erleben Sie die federleichte Textur, die sich besonders angenehm auftragen lässt und schnell einzieht. Ihre Haut ist den ganzen Tag lang perfekt geschützt, gestärkt und optimal hydratisiert.

Preis: ca. 31€







Pixi Vitamin C Caviar Balm

Vitamin C ist für seine antioxidative Wirkung bekannt. Diese Wirkung macht der Vitamin-C Caviar Balm von Pixi sich zunutze: Die innovative Formel ist mit eingekapseltem Vitamin C angereichert und wirkt sich positiv auf die Produktion von Kollagen aus. So sorgt der Balm dafür, dass Ihre Haut jugendlicher und praller aussieht. Das Ergebnis ist ein strahlend-schöner Teint.

Preis: ca. 30€







Pixi Vitamin C Juice Cleanser

Entdecken Sie den Vitamin-C Juice Cleanser von Pixi. Das aufhellende Gesichtsreinigungsgel ist mit Vitamin C angereichert, welches bekannt für seine antioxidative Wirkung ist. Weiterhin sorgen Ferulasäure und Probiotika dafür, dass Ihre Haut widerstandsfähig und optimal geschützt wird und ihr jugendliches Aussehen behält.

Preis: ca. 24€







Pixi Vitamin C Tonic

Vitamin C ist bekannt für seine antioxidative Wirkung. Diese macht das Vitamin-C Tonic von Pixi sich zunutze. Das Gesichtswasser regt die Kollagenproduktion Ihrer Haut an und schenkt ihr einen strahlenden Teint. Neben Vitamin C enthält die Formel wirksame Probiotika, die die Hautbarriere stärken, während Silberweidenrinden- und Fruchtextrakte sanft abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Ihre Haut fühlt sich erfrischt an und Ihr Teint wirkt ebenmäßiger und jugendlicher.







Preis: ca. 12€

Pixi Vitamin C Serum

Das Vitamin-C Serum von Pixi wurde speziell entwickelt, um die Ausstrahlung Ihrer Haut sofort und langfristig zu optimieren. Die leichte Formel ist mit Vitamin C und Ferulasäure angereichert – so reduziert sie die Auswirkungen von Sonnenschäden und freien Radikalen. Zusätzlich wird der Hautton verbessert und Ihre Haut fühlt sich weich und geschmeidig an.

Preis: ca. 34€







Jetzt stellt sich die Frage wo fange ich am besten an? Ich wollte jetzt nicht jedes Produkt einzeln auseinander nehmen, denn ich habe die feste Überzeugung, dass man so eine komplette Reihe auch eben komplett betrachten sollte. Natürlich können die Produkte auch einzeln funktionieren, aber man bekommt den ganzen Effekt einfach nur wenn man auch alles zusammenbenutzt. Das gleiche empfinde ich übrigens auch bei der Haarpflege und habe es da eigentlich gar nicht gern wenn ich nicht die komplette Serie benutzen kann. Muss aber jeder für sich selber wissen! Jetzt habe ich schon wieder versucht mich zu rechtfertigen, obwohl ich das gar nicht muss und bevor das hier alles noch länger wird, machen wir es jetzt so wie ich gesagt habe!

Die Vitamin C Reihe kam hier in einem Packaging an, da können sich manche Firmen tatsächlich mal ne Scheibe abschneiden. Alle fünf Produkte waren in einer überdimensionalen Dose verstaut, ziemlich niedlich und auch einfach mal anders gemacht und so muss man die Verpackung auch gar nicht wegschmeißen, sondern man kann sie gut wieder verwenden, sei es z.B. für Cornflakes, Nudeln oder aber auch Lacke, die man schön präsentieren möchte. Vielleicht lasse ich auch einfach die Reihe da drin, sieht irgendwie auch gut aus. Ansonsten wurde alles in dem typischen Pixi-Grün gehalten, passend zum Vitamin-C gab es noch ne ordentliche Ladung von Gelb (Gott sei Dank mehr pastellig als grell) und ich mag es irgendwie, dass jeden Reihe so seine eigene Farbe hat (Rose – rosa, Retinol – Flieder, Milky – blau (glaube ich)). Ansonsten ist aber nichts spannendes zum Design der Produkte zu sagen – muss aber auch nicht, denn so wie sie designt wurden sind sie eben typisch Pixi und haben einen Wiedererkennungs-Wert. Meine größte Sorgen an der Reihe war tatsächlich das Vitamin C. Ich hatte immer im Hinterkopf dass es eine Säure ist und das es mir mein schönes Gesicht wegätzt. Dem ist natürlich nicht so und das weiß ich jetzt auch! Alle Produkte waren tatsächlich super angenehm auf der Haut, richtig sanft und weich, damit hätte ich so gar nicht gerechnet – besonders beim Cleanser und beim Tonic nicht. Und dieser Duft! Ach könnte ich euch doch nur endlich über den Laptop ein bisschen Gerüche rüberschicken… Es duftet so wundervoll nach frisch gepresstem Orangensaft, ich könnte mich in jedes einzelne Produkt einfach nur rein legen. Auch gar nicht penetrant, nicht zu intensiv, eher noch sehr natürlich und nach den Anwendungen kaum mehr wahrnehmbar. Ach wenn ich sowas schon habe, dann machen mir die Produkte nochmal doppelt so viel Spaß und die Pflegeroutine geht dann auch immer viel schneller vorbei und man hat viel mehr Lust drauf. Ansonsten waren alle Produkte sehr gut dosierbar, besonders der Caviar Balm und das Serum schienen mehr als sehr ergiebig und an denen werde ich wohl noch länger meine Freude haben. Wie schon erwähnt war die Anwendung jedes Produktes sehr angenehm, bei dem Tonic fiel mir zusätzlich auf, dass meine Haut scheinbar etwas eingefärbt wurde, was mich aber nicht aussehen ließ wie eine Karotte, es wurden eher Unebenheiten in dem Hautton verbessert oder geändert. Mein Highlight wieder einmal das Serum – das zieht so schnell ein, plustert die Haut schon während der Aufwendung auf und lässt die Haut einfach prall und mit viel Feuchtigkeit versorgt zurück. Alle anderen waren natürlich auch nicht zu verachten. Mit dem Cleanser habe ich mich sehr gereinigt gefühlt, das Tonic hat nochmals den letzten Dreck rausgeholt, Serum und Lotion haben die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, haben sie ebener gemacht und strahlender und das Caviar Balm als Endschritt konnte die Haut wirklich gut schützen und den Teint nochmal so richtig eben machen. Ich bin absolut begeistert, habe nichts auszusetzen, liebe jedes einzelne Produkt und zusammen sind sie einfach nur der Hammer. Meine Haut ist so toll versorgt mit allem was sie braucht, sieht dank des Vitamin C’s so richtig strahlend schön aus – wie von der Sonne geküsst und ich würde mich wahrscheinlich mit den Produkten das erste Mal ohne irgendwas an Make-up auf meinem Gesicht raus trauen! Für mich persönlich scheint die Vitamin C Reihe genau DIE Reihe zu sein, die ich lange gesucht habe. Die Glow Kollektion z.B., die war an sich auch toll, aber da hatte ich hier und da doch mal n Kritikpunkt, kam mit einem Produkt auch so gar nicht klar und hätte sie wahrscheinlich aufgebraucht und mir dann nur noch das Serum und das Tonic gekauft. Aber hier bei dieser Reihe ist das einfach alles anders, es ist durchgängig stimmig, jedes Produkt ist einzeln schon toll, zusammen jedoch unbezwingbar und ich finde einfach nichts was dagegen spricht! Also? Was soll ich bitte noch sagen? 53436 Daumen hoch und eine riesige Herzens-Empfehlung an euch! Die Vitamin-C Reihe ist für jeden Hauttyp geeignet und vielleicht wird die ein oder andere genauso verliebt sein wie ich. Probiert es einfach aus, schon wegen dem Orangen-Duft!



Und nun zu euch: Pixi ist ja nun schon seit längerem ein großes Thema und ich bin wirklich absolut in diesem Hype darum gefangen, liebe und schätze die Produkte halt auch sehr. Wie sieht es denn bei euch aus? Kennt ihr Pixi überhaupt? Wenn ihr schon Produkte der Marke testen konntet – wie steht ihr zu ihnen? Haben sie eure Pflegeroutine revolutioniert oder geht der ganze Hype eher so ziemlich an euch vorbei? Erzählt mir doch einfach was euch dazu einfällt, ich freue mich über jedes Kommentar!

Macht’s fein & Küsschen auf’s Nüsschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: