#22 Produkttest – alle Jahre wieder…

*Werbung

Zurückblickend ging in dieser Woche einfach alles schief. Es war chaotisch, durcheinander und einfach nur unstrukturiert. Kann ich nicht, mag ich nicht und will ich auch nicht. Niemals hätte ich gedacht, dass ich ein, in meinen Augen, langweiliges Leben allem anderem vorziehen würde, aber so ist es nun gekommen. Leider sieht irgendjemand das ziemlich anders, denn es wird mir einfach nicht gegönnt still & heimlich vor mich hinzuleben. Wir haben gerade Mitte November und ich hoffe inständig, dass sich alles bis zum Ende des Jahres wieder legen wird und alles einfach auch ruhiger wird, damit ich ganz zufrieden mit mir und meinem Leben ins neue Jahr starten kann. Bis jetzt gilt aber die Devise “ Schlimmer geht’s immer „. Haste ein Problem gelöst, kommt entweder ein neues oder ein größeres, auf jeden Fall hört es niemals auf, jedesfalls nicht zurzeit. Grundsätzlich würde ich nach so einer Woche sofort wieder in ein ganz tiefes Loch fallen und bis Weihnachten wahrscheinlich nicht mehr rauskommen. Damit das aber nicht passiert und ich auch alle anderen Menschen um mich herum damit nicht anstecke oder gar nerve, habe ich mir etwas überlegt. Ich habe irgendwann herausgefunden, dass es mir gut tut, wenn ich dennoch Ziele vor Augen haben, positive natürlich und egal wie groß oder klein sie sind. Da ich aber schon glaube bis Weihnachten nicht mehr allzu superdupergutes schaffen zu können, habe ich mir einfach eine kleine Bucket-List überlegt. Da steht dann sowas drauf wie z.B. Gebrannte Mandeln/Walnüsse machen, Plätzchen backen, Schnüffelteppiche basteln, Online-Adventskalender fertigstellen und so weiter und so fort. Natürlich klingen diese Punkte oder Ziele eher kindisch und nicht wirklich danach, dass es erstrebenswerte Ziele wären, aber für mich steht über allem das große Ziel „Sich auf Weihnachten freuen und das Beste daraus machen“. Es sind einfach diese Kleinigkeiten, die es schaffen werden, dass ich nicht 24/7 im Bett bleiben möchte und ich glaube, dass das auch erst einmal für den Anfang reicht. Jeder hat ja mal klein angefangen, ne? Ich glaube aber, dass wenn ich es schaffe jeden Punkt bis 24.12 abzuharken, es mir einfach besser gehen wird und das ist die Hauptsache. Überlege schon so eine Bucket-List einfach öfter mal zu machen, es macht definitiv Spaß und je länger man dran sitzt, desto mehr fällt einem ein. Vielleicht eine für den Frühling, eine für den Sommer und immer so weiter? Vielleicht eine ganz alleine für Pablo? Na mal sehen wohin mich meine Gedanken diesbezüglich treiben. Wenn ich etwas kann, dann ist es definitiv so lange nachzudenken, bis ich alles zerpflückt habe und für jedes Probleme mindestens drei Lösungen gefunden habe. Ich sag’s euch -das ist ein Segen und Fluch zugleich, aber was soll man schon machen. Was übrigens nicht auf meiner Bucket-List bis Weihnachten steht, ist Bloggen. Das gehört da erstens nicht drauf und zweitens ist das auch einfach so’n Einzelding für sich. Natürlich will ich das aber weiter machen und wie schon so oft erwähnt wird meine Blog-Kiste auch nicht leerer. Wieso sie das nicht wird? Ich weiß es nicht. Ob sie jemals leer wird? Naja… ich hoffe mal nicht, ne? Jedoch machen wir heute mal wieder einen Anfang sie leerer zu bekommen – wir sind sicherlich schon beim Anfang 5.0, aber wen interessiert das eigentlich noch? Damit der Neuanfang so richtig gut gelingt, wollen wir mal mit etwas „Größerem“ anfangen! Ihr kennt ja sicherlich die monatliche Facebook-Aktion von Rossmann, auch unter dem Namen „Schön für mich Box“ bekannt, oder? Seit Jahren nehme auch ich jeden Monat teil und wie jede andere verliere ich auch jeden Monat wieder auf’s Neue. Doch endlich! Nach Jaaaaahren hatte ich mal wieder Glück und konnte die Schön für mich Box für den Oktober 2019 ergattern. Alle Jahre wieder scheine ich also doch etwas Glück zu haben und in dem #22 Produkttest werde ich euch also alle Produkte zeigen, die enthalten waren und dann können wir mal lustig darüber diskutieren ob sie sich gelohnt hat und welches Produkt mir persönlich am besten gefallen hat. Wollen wir loslegen? Ich denke schon…..







enerBiO Porridge Vanille-Chia

Warmes Haferglück für jede Tageszeit! Heißes Wasser zugeben, umrühren – und schon kannst du das typische Hafergericht mit dem gewissen Extra an köstlicher Vanille und leckeren Chaisamen genießen. Pur ein Genuss – oder aber auch mit frischen Früchten, Nüssen oder anderen Toppings deiner Wahl.

Manhattan Ultimate Boosting Primer für Mascaras

Verstärke dein Augen-Make-up mit dem Ultimate Boost Volume Primer von Manhattan. Starte die Routine mit dem Vorbereiten der Wimpern. Der Primer sorgt für ein maximales Ergebnis mit längeren, voluminöseren und dichteren Wimpern. Die Wimpern fühlen sich gestärkt, versorgt und gepflegt an.

Essie Nagellack

Essie Nagellacke setzen die Trends von morgen – mit dem Formel-Geheimnis für fantastische Farbergebnisse. Die innovative Textur, kombiniert mit puren Mikro-Pigmenten, stärkt die Nägel sofort und gleich Unebenheiten aus.







ISANA Aktiv Serum Hyaluron Triple

Das Serum mit 3-fach Hyaluron & Glycerin wirkt aufpolsternd & feuchtigkeitsbindend. Der Hydro-Komplex versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit. Bereits nach kurzer Zeit werden Fältchen und feine Linien sichtbar reduziert. Die Haut erhält verlorene Spannkraft zurück und ihre Elastizität wird gesteigert.

essence insta perfect liquid highlighter – 10 gold addiction

All over Glow? Kein Problem mit dem #insta perfect liquid highlighter von essence! Einfach ein paar Tropfen der lichtreflektierenden Drops in deine Foundation mischen oder die Drops alleine nutzen, um partielle Highlights auf Wangen, Nase oder dem Körper zu setzen.

Got2b Powder’ful Volumen Styling Powder

Brich die Regeln für dein Styling! Jede einzelne Strähne wird mit der puderleichten Formel gepimpt – für den sofortigen Volumen-Boost direkt am Ansatz, in weniger als 10 Sek.







Jean&Len Philosophie Shampoo

Flowerpower unter deiner Dusche – mit unserer neuen Jean&Len Haarpflege Serie. Pflanzenkraft für Deine Haare mit betörenden Düften und pflegenden Inhaltsstoffen.

The Beauty Mask Company Maske #schönfürmich

Tuchmaske mit Wasserlilienextrakt und Kokosnusswasser. Die Tuchmaske spendet wertvolle Feuchtigkeit und glättet die Haut. Für einen belebten und verschönerten Teint.







BEAUTX Parfum – YOUR CHOICE LOVE – 30ml Eau de Parfum

Floral, fruchtig und mit einer würzig, warmen Tiefe – wie die Liebe. Mit Noten von Mandarine, Pfirsich, Rose, Vanille und Sandelholz bringt YOUR CHOICE LOVE deine romantische Seite zum Vorschein.

Makeup Revolution Life on the Dancefloor VIP Lidschatten-Palette

Die perfekte Lidschatten-Auswahl für lange Nächte auf der Tanzfläche: eine atemberaubende Mischung aus neutralen und warmen, matten sowie schimmernden Farbtönen. Verpackt in einer glamourösen Gold-Glitzer-Palette mit Spiegel

Frosch Oase Raumerfrischer Creme Spa 90ml

Sorgt mit seinen natürlichen Ölen für ein sinnliches und entspannendes Spa-Dufterlebnis. Das Set besteht aus einem weiß-matten Glasflakon mit 90ml Inhalt sowie sechs saugfähigen Rattanstäbchen, die den Duft in den Raum abgeben.




Zwei Sachen, bevor es hier richtig losgeht, ach nee drei Sachen! Die erste: Ich habe leider vergessen den Raumerfrischer zu fotografieren und gerade kann ich ihn auch nicht finden – kommt nie wieder vor, versprochen! Dann die zweite Seite: Zu den Kisu Ohrring-Set gab es leider keine Info’s in dem kleinem Schön für mich-Büchlein, aber ganz ehrlich…. man kann ja auch googlen, ich mache es jedoch jetzt nicht, ich glaube man kann auch einfach alles ganz gut erkennen. Zur dritten Sache: Ich erzähle noch einmal kurz etwas zur Schön für mich Box. Diese Box, die von Rossmann ist, kann man schon seit einigen Jahren monatlich gewinnen. Das Gewinnspiel dazu findet man nur auf Facebook, ihr braucht also einen entsprechenden Account und man spielt an drei aufeinanderfolgenden Tagen mit. Man hat jeden Tag drei Boxen zur Auswahl, trifft man die richtige bekommt man dann irgendwann einen Coupon per Post, mit dem man die Box für gerade einmal 5€ abholen kann. Insgesamt werden 5000 Boxen verlost und seit dem Monat Oktober soll die Box wohl in einem neuem Design erscheinen und überarbeitet werden. Sie soll dann wohl jedesmal einen Gesamtwert von ca. 60€ haben, die Oktober Box, die ich euch heute vorstelle, hatte einen Gesamtwert von knapp 80€. So, mehr wollte ich nicht anmerken, dann können wir ja jetzt weiter machen.

In meiner Box waren insgesamt 12 Produkte enthalten, alle davon in Full-Size Größe, was man echt sehr selten in solchen Boxen wiederfindet. Wie ich finde war für jeden Bereich und für jeden von uns etwas mit dabei – Pflege, dekorative Kosmetik, Parfüm, Schmuck und sogar etwas zum Essen, vielfältig, durchdacht und es hat wirklich Spaß gemacht sie auszupacken. Am meisten gefreut habe ich mich persönlich über die Lidschatten-Palette, ich liebe Make-Up Revolution, die Qualität stimmt hier immer und durch die doch sehr alltäglichen Farben, trifft man hier sicherlich den Geschmack jeder Frau. Das Ohrring-Set von Kisu hat mich auch auf den ersten Blick überzeugt, seitdem ich sie habe, trage ich sie wirklich jeden Tag und auch der Raumerfrischer kam direkt mal zum Einsatz und wird sicherlich wieder aufgefüllt, sobald er leer ist. Das ein Essie-Nagellack enthalten war, fand ich auch toll, obwohl die Farbe leider nicht meins ist. Das Porridge konnte ich leider noch nicht testen, werde es aber definitiv tun, genauso auch bei dem Lash Primer. Übrigens: Das Hyaluron Serum von Isana habe ich jetzt doppelt, bin aber überhaupt nicht traurig darüber, denn ich liebe es sehr und muss mir so nun keinen Vorrat kaufen! Das Parfüm sagt mir Gott sei Dank auch zu, ein schöner femininer Duft, der nicht zu aufdringlich ist, aber definitiv zu mir passt. Die anderen Kleinigkeiten werden demnächst ausprobiert, definitiv habe ich aber für jedes Produkt irgendwo Verwendung. Ich muss sagen, dass mich die Oktober-Box 2019 komplett überzeugt hat und sie für mich wohl die Beste überhaupt war. Man muss sich nur mal überlegen was enthalten war, schon die Lidschatten-Palette übersteigt den Wert von 5€ und dann bekommt man auch noch einen Essie-Lack, der nun mal teuer ist und wie jeder weiß ist auch ein Parfüm nicht eben mal einfach günstig. Diese drei Produkte zusammen und man hätte den Preis wohl schon dreimal wieder raus. Es waren viele Produkte enthalten, keins was ich nicht hätte gebrauchen können, viele, die ich auch noch nicht kannte, sehr schön ausgewählt, wirklich super um auf die überarbeitet Box aufmerksam zu machen und alles in allem eine Wahnsinns-Überraschungsbox mit dem ich auch so nicht wirklich gerechnet habe.



Und nun zu euch: Kennt ihr die Schön für mich Box von Rossmann überhaupt? Habt ihr schon selber daran teilgenommen und wenn ja, habt ihr schon mal gewonnen? Erzählt mir auch gerne wann und wieviele ihr gewonnen habt und ob ihr euch an eine bestimmte Box noch so richtig gut erinnern könnt. Ich war diesmal ja durchweg nur begeistert und bin aktuell ziemlich heiß darauf noch mehr zu gewinnen. Wie sieht’s bei euch aus – gefällt euch diese Box? Könnt ihr alles gebrauchen und wie gefällt euch die Sfm-Box allgemein? Welches Produkt hätte denn euch am meisten interessiert?

Macht’s fein & Küsschen auf’s Nüsschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: