#24 Produkttest – neue Masken gefällig?

*Werbung

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag – vollgestopft mit gutem Essen, hier und da einen Glühwein, einer weichen, sehr kuschligen Kuscheldecke und den trashigsten Horrorfilm, den man sich vorstellen kann! Auch hier wird nicht so viel laufen, ich habe meine ganzen Weihnachts-To Do’s auf heute gelegt, also werde ich Adventskalender basteln, gebrannte Walnüsse/Mandel machen, schon mal das Weihnachtsessen -Dessert ausprobieren und natürlich eine Kerze anzünden! Hier wird der Totensonntag „zelebriert“, gehört für mich seit meiner Kindheit dazu und wird auch nie vergessen. Deswegen ist hier auch noch nichts geschmückt, steht aber alles schon oben und kann dann morgen, nach einem ausgiebigen Putz-Marathon, auch erledigt werden. Ich finde es zwar auch derzeitig schon schön abends mit dem Hund Gassi zu gehen und das ein oder andere geschmückte Fenster zu entdecken, aber bei mir zuhause kommt das erst morgen inne Tüten, Traditionen müssen nun mal bewahrt werden. Leider stehe ich dann vor einem neuem Problem: Ich habe einfach keinen Platz für den ganzen Quatsch. Vor ein paar Jahren hatte ich noch gar nichts und habe dann irgendwann angefangen im Januar/Februar immer beim Sale der ganzen Deko-Läden zu zulangen. Leider habe ich damit auch nie aufgehört, kann auch einfach nie nein sagen, wenn ich ein schönes Dekostück für 1€ oder gar 0,10€ finde und besitze dadurch nun einfach zu viel. Dann kommt auch noch das Problem dazu, dass ich auch gar nicht mehr weiß was alles in den Kartons steckt und ob überhaupt alles zusammen passt. Kann ja auch nicht einfach meinen ganzen Deko-Mist mitschleppen, wenn ich mal wieder auf die Jagd nach Weihnachtsdeko gehe. Vielleicht finde ich aber auch eine Lösung. Wie wäre es denn, wenn ich wirklich soviel habe, dass ich in jedem Zimmer ein anderes Farbschema aufbauen kann? Okay – klingt irgendwie auch blöd und kann ich mir auch nicht vorstellen. Wie ich mich kenne wird eh alles in weiß, grau, holzfarbend und vielleicht Gold sein. Meine Güte, ich muss das endlich sein lassen, aber gleichzeitig denke ich mir schon wieder, dass ich es jetzt kaum noch aushalten kann, dass bald wieder der Deko-Sale beginnt. Habe ich ein Problem? Definitiv. Ist es mir egal? Auf jeden Fall! Ich sollte mir darüber heute jedenfalls keine Gedanken mehr machen, das einzige was ich jetzt nur noch will ist: Couch, Netflix, Wein und die Pasta/Pizza vom Pizzalieferant in der Nähe. Ein schöner Sonntag, oder? Fehlt nur noch der Schlafanzug und es wird der beste im ganzem Jahr. Bevor ich aber gleich mit einem Chicken Nugget im Mund einschlafe, sollte ich vielleicht noch diesen Blogpost fertigstellen. Wenn ich das nämlich nicht tue, wird’s irgendwie n bisschen peinlich wenn er dann doch erst nächste Woche online kommt! Tatsächlich passt er doch recht gut zu einem Sonntag. Denn auch wenn wir uns alle gerne heute vollfressen, machen wir Frauen gerne auch noch was anderes & ich rede hier nicht vom Trinken! Es geht um Wellness und es geht um Masken und es geht diesmal beim #24 Produkttest um wirklich gute und um meine Lieblingsmasken! Es wird Zeit für ein bisschen Garnier-Hydra Bomb Spam und ich frage euch: „Neue Masken gefällig“? Sollen wir lieber loslegen, bevor ich noch mehr Blödsinn rede? Ja, oder? Dann mal los…







Hydra Bomb Augen-Tuchmaske Grüntee Extrakt

Das Baumwollgewebe ist getränkt mit einer ultraleichten, glättenden und feuchtigkeitsspendenden Formel, angereichert mit Grüntee-Extrakt und Hyaluronsäure. Bewiesene Wirkung:
Nach nur 15 Minuten: Die Augenkontur ist intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, Krähenfußfältchen erscheinen geglättet.
Nach 1 Woche: Die Augenkontur erscheint frisch, erholt, strahlend und jugendlicher. SUPER COOLING EFFECT: Bis zu -4 Grad Abkühlung der Haut nach Anwendung. Für ein Extrakühlendes Erlebnis im Kühlschrank aufgebwahren.

Preis: 1,95€







Hydra Bomb Tuchmaske Traubenkern-Extrakt

Das Baumwollgewebe ist getränkt in ein intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum, das angereichert ist mit Traubenkern-Extrakt und Hyaluronsäure für gemilderte Fältchen, gestraffte und jugendlicher wirkende Haut. Bewiesene Wirksamkeit: In nur 15 Minuten: erste Zeichen der Hautalterung sind gemildert, die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt. Nach 1 Woche: Die Haut ist gestrafft, feine Fältchen sind gemildert und die Haut wirkt jugendlicher.

Preis: 1,95€







Hydra Bomb Tuchmaske Nacht für müde und empfindliche Haut

Fülle die Wasserspeicher der Haut vor dem Schlafengehen in nur 15 Minuten wieder auf. Das Baumwollgewebe ist getränkt in ein intesiv feuchtigkeitsspendendes Serum, das angereichert ist mit Tiefsee-Wasser, Kornblumen-Extrakt und Hyaluronsäure für intensive Feuchtigkeit und eine strahlende wache Haut am nächsten Morgen. Auch für empfindliche Haut geeignet.

Preis: 1,95€




Wo soll ich denn nur am besten anfangen? Ganz oben – bei der Augenmaske? Ja okay – ich denke das wäre wohl am besten. Ich liebe ja Eye Patches und Augenmasken, besonders wenn sie frisch aus dem Kühlschrank kommen und ich sie gerade in der Klausurphase kurz vorm Schlafen gehen draufklatschen kann! Vor der Augenmaske von Garnier habe ich die Detox Eye Patches von Pixi benutzt und war da schon schwer angetan, aber in die Augenmaske hier und jetzt gezeigt, bin ich sehr sehr sehr verliebt. Leider ist nur ein Paar enthalten, für den Preis hätten ruhig zwei, drei drin sein können, aber was soll’s. Sie hatten aber eine wirklich schöne Form, die sehr gut auf meine Augenpartie gepasst hat und dort haben sie auch perfekt gehalten – sind nicht verrutscht, nicht abgefallen oder was weiß ich. Erstaunlicherweise haben sie nicht gebrannt, sonst habe ich das immer die ersten Sekunden, egal bei welchen Patches, aber hier gar nichts. Sie waren einfach super angenehm, vielleicht etwas klebrig, aber haben zeitgleich schon schön gekühlt. Es war nach einem langem Unitag, mit viel zu viel Karteikarten wirklich einfach wohltuend und der perfekte Abschluss des Tages. Nach dem ich sie abgemacht habe, war meine Augenpartie definitiv mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, die Augenringe waren etwas zurück gegangen und die Partie wirkte insgesamt doch schon etwas aufgefüllter. Mir hat’s gefallen, besonders dann am Morgen – scheinbar hat die Augenmaske von Garnier so sehr geholfen, dass ich morgens mal nicht mit dicken Augenaufgestanden bin, sondern auch noch dann die Partie wesentlich wacher aussah. Wirklich toll – würde ich definitiv nochmal benutzen und erst recht wenn ich Prüfungen habe, dann am besten alle 15min ein neues Paar draufhauen!

Auch die Tuchmaske mit Traubenkern-Extrakt konnte mich überzeugen, obwohl ich doch vielleicht noch das ein oder andere Jahr zu jung dafür bin. Zwar war auch die sehr angenehm auf der Haut, hat recht gut drauf gepasst, ist nicht abgefallen und hat wie immer ausreichend Feuchtigkeit gespendet, aber ich konnte jetzt keinen Effekt erkennen, den eine andere Hydra Bomb Tuchmaske nicht auch getan hätte. Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass ich gott sei dank noch behaupten kann sehr jugendlich auszusehen und noch keine Fältchen, außer an der Augenpartie, habe, die ich irgendwie mindern kann. Natürlich kann man vorbeugen, aber für mich sind die anderen, die vorher schon auf dem Markt waren, einfach ausreichend. Aber wie gesagt: Diese hier war eben auch nicht schlecht und hat meine Haut auch gepflegt, aber ich brauch sie einfach noch nicht. Trotzdem…. vielleicht konnte jemand von euch diese hier schon testen und mir vielleicht sagen ob man einen Effekt erkennen kann? Würde sicherlich die ein oder andere interessieren! Machen wir dann mal weiter mit der letzten Tuchmaske – der Nacht-Maske. Wurde auch mal endlich Zeit, dass es endlich eine extra nur für die Nacht gibt, oder? Und tatsächlich ist dies auch noch mein absoluter Favorit aus den neuen Masken. Die wurde nun schon zweimal nachgekauft und am liebsten hätte ich jetzt schon ein riesiges Back-Up davon. Genauso wie die zwei anderen Masken, ist auch die Nacht-Tuchmaske sehr angenehm, obwohl ich hier sagen würde, dass sie sie noch ein wenig feiner und weicher auf der Haut anfühlt. Sie duftet sehr zart, sehr wohltuend und irgendwie pflegend, ganz anders als so manch andere Tuchmasken. Man könnte wirklich mit ihr einschlafen, als ob man gerade noch in einem Kosmetikstudio liegt und dann wie früher ins Bett getragen wird. Feuchtigkeit spenden tut sie natürlich auch, was soll sie auch sonst tun, immer ist es Garnier. Die Haut ist wirklich gut aufgefüllt vor dem Schlafen gehen, fühlt sich sehr weich an und sieht wesentlich entspannter aus. Und Morgens? Morgens ist die Haut wirklich genauso schön wie abends, man sieht wacher aus, nicht so zerknittert, der Teint wirkt nicht so fahl, eher strahlender und man steht schon mit einem ganz anderem Gefühl auf. Ich liebe diese Nacht-Tuchmaske, besonders jetzt im Herbst/Winter, wo morgens noch alles dunkel ist und man selber immer so deprimiert aufsteht und man am liebsten nicht dem Spiegel über den Weg laufen will, genau dann ist diese Maske genau die Richtige! Versprochen! Man kann also sagen, dass die neuen Tuchmasken von Garnier mich definitiv überzeugt haben, wobei eine ja sehr herausgestochen ist. Ihr müsst sie euch mal anschauen – die ganze Hydra Bomb Reihe sollte man angeschaut werden!



Und nun zu euch: Ich habe mich ja wirklich lange gegen Tuchmasken gesträubt, fand sie meistens viel zu groß, sie haben nichts getan und irgendwie fand ich es blöd damit rumzulaufen – bis ich die von Garnier fand und sofort wurden sie zu meinen Lieblingsmasken! Welche ist eure Lieblingsmaske? Ist es auch eine Tuchmaske oder habt ihr lieber noch welche, die ihr ganz normal auftragt und dann wieder abwaschen müsst? Was haltet ihr denn von der Hydra Bomb Reihe von Garnier – egal ob Masken oder von den restlichen Produkten?

Macht’s fein & Küsschen auf’s Nüsschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: